In Word Texte markern

Textabschnitte markieren,
wie mit einem Fluorzensstift, das geht natürlich auch in der Textbearbeitung Microsoft Word.

Zu den nützlichen Word-Funktionen beim Austausch und gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten gehört auch der Textmarker.

Wenn Sie in Ihrem erstellten Dokument zur Erweckung besonder Aufmerksamkeit eine Textpassage hervorheben oder einen Abschnitt markieren möchten, ist das Word-Werkzeug "Textmarker" eine prima Hilfe:

1. Klicken Sie dazu in der Symbolleiste oben auf das Textmarker-Werkzeug. Es erscheint  der Tooltext „Hervorheben“ und die Textmarke (Cursor) nimmt die Textmarkerform an.
2. Führen Sie den Markierungscursor bei gedrückter linker Maustaste über den Textabschnitt, den Sie markieren möchten und wählen Sie im Textmarkerbereich durch Drücken des nach unten zeigenden Pfeils aus der Palette Ihre gewünschte Farbe aus.
3. Ist eine Markierung falsch positioniert oder möchten Sie eine gesamte Markierungen löschen, fahren Sie nochmals mit dem Textmarker über Ihre markierten Textpassage und klicken anschließend nochmal auf den nach unten zeigenden Pfeil und wählen "keine" aus.
4. Sofern Ihre Markierungen unterschiedliche Aufmerksamkeit erreichen sollen oder verschiedene andere Funktionen erfüllen müssen, empfiehlt sich das Benutzen unterschiedlicher Markierungsfarben. 

Stand: 24.05.07