nachträgliche Ehrungen in 2006

nachträgliche Ehrung Erhard Mahne am 12.04.2006

Erhard Mahne wurde anläßlich seines Besuches bei Rosi und Hermann Fricke in Bad Salzuflen, am 12.04.2006 nachträglich für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Zur Jahreshauptversammlung war der langjährige Salzufler Ratsherr und Fraktionsvorsitzende, Kreistagsabgeordnete, Bundestagsabgeordnete in Bonn und Staatssekretär im Bundes-Verkehrministerium Mahne, durch eine kurzfristige Erkrankung verhindert.

Erhard Mahne, der heute in Oldenburg lebt, war in der AWO Bad Salzuflen ein fleißiger und tatkräftiger Mitgestalter.

von links: Hermann Fricke, Erhard Mahne, Carsten Mathes 


nachträgliche Ehrung Erich Lehmann am 10.06.06
Foto: Anneliese Koch SVD

Die Ehrung für seine 40-jährige Mitgliedschaft konnte Erich Lehmann nun endlich am 10.06.2006 auf den Jahresfest des Sozialverbandes überreicht werden.

Erich Lehmann als Vorsitzender des Stadtverbandes Bad Salzuflen im Sozialverband Deutschland, konnte an der AWO-Jahreshauptversammlung am 11.03.2006 wegen Verpflichtungen im früheren Reichsbund nicht teilnehmen.

Der AWO-Vorsitzende R. Grüttemeier überreichte nach einer kurzen Begrüßung die Ehrenurkunde an Lehmann.

von links: Carsten Mathes, Erich Lehmann, Reinhard Grüttemeier

Wir gratulieren recht herzlich!

Stand: 24.05.07